Startseite » unsere AGBs Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Download-Service extraRuhr / Medienbüro Ruhr - Wolfgang Berke -


§ 1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Wolfgang Berke (Anbieter) und dem Kunden.


§ 2 Vertragsschluss

Die Angebote des Online-Shops/Download-Service sind freibleibend und stehen unter dem Vorbehalt der technischen Verfügbarkeit. Irrtümer bleiben vorbehalten. Der Kunde erhält unmittelbar nach seiner Bestellung eine E-Mail mit Bestätigung und Online-Rechnung.

Der Download und die Benutzung unserer digitalen Produkte setzen voraus, dass Sie diese Geschäftsbedingungen anerkennen und sich vor dem Absenden Ihrer Bestellung mit diesen Bedingungen einverstanden erklären.

Mit dem Download erhalten Sie digitale Produkte ausschließlich zu Ihrer persönlichen, nicht-gewerblichen Nutzung. Eine Weitergabe oder ein Weitervertrieb dieser Produkte an Dritte ist nicht gestattet.


§ 3 Geistiges Eigentum / Copyright

Die Anbieter und die Autoren erklären die von ihnen recherchierten Touren und Routen in der vorliegenden, digital aufbereiteten und zum Download angebotenen Form als ihr geistiges Eigentum mit allen daraus resultierenden Rechten.  

Alle Downloads einschließlich der Fotos, Grafiken, redaktionellen Inhalte, Geodaten und der Benutzerschnittstelle enthalten proprietäre Informationen und Materialien, die im Eigentum von extraRuhr stehen und gesetzlich (gewerbliche Schutzrechte, Urheberrecht) geschützt sind.

Zur Darstellung und Nutzung der Touren und Routen sind Programme, Interfaces und Dienste dritter Anbieter nötig, für die und deren Produkte andere Lizenzbestimmungen gelten (z.B. Internet-Browser, Google Earth, Google Maps, Openstreetmap, Navigationsprogramme).  


§ 4 Lieferung, Rücktritt und Rückgabe

Mit dem Absenden Ihrer Bestellung erhalten Sie einen Online-Downloadlink sowie eine automatisch erzeugte Rechnung per E-Mail. Das digitale Produkt gilt als geliefert, selbst wenn Sie von dem Downloadlink keinen Gebrauch machen sollten. Ihre Bestellung wird mit dem Absenden unwiderruflich, ein Rücktritt von diesem Liefervertrag ist ebenso wie eine Rückgabe des digitalen Produktes ist nicht möglich. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie einen Betrag für unseren Dienst zahlen wollen oder sich für einen kostenlosen Download entscheiden.


§ 5 Rechnungsstellung

Mit dem Absenden Ihrer Bestellung wird automatisch eine Rechnung generiert und Ihnen per E-Mail zugeschickt.


§ 6 Preise

Die Preise für Artikel des extraRuhr Downloadservice enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19%.


§ 7 Zahlungsverpflichtung

Mit dem Absenden Ihrer Bestellung akzeptieren Sie die Verpflichtung zur Zahlung des im Warenkorb ausgewiesenen Rechnungsbetrages. Eine Zahlungsverpflichtung besteht selbst dann, wenn Sie von dem Download/den Downloads keinen Gebrauch machen.


§ 8 Teilnahme am Lastschriftverfahren / Sofortüberweisung

Eine Zahlung des Rechnungsbetrages ist mit der Abbuchung von einem deutschen Konto möglich. Mit der Angabe Ihrer Bankverbindung und dem Absenden der Bestellung erklären Sie sich mit dem Lastschriftverfahren einverstanden.
Alternativ ist auch eine Zahlung per "Sofortüberweisung" möglich. Die Geschäftsbedinngungen zur Sofortüberweisung finden Sie auf der Website der Payment-Network AG: www.payment-network.com.


§ 9 Gewährleistungen

Die von den Anbietern oder ihren Autoren erstellten Touren sind unverbindliche Routenvorschläge. Sie wurden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert sowie grafisch und elektronisch aufbereitet. Die Anbieter können aber keine Gewähr dafür übernehmen, dass die vorgeschlagenen Wege und Straßen auch in Zukunft in der beschriebenen Form zu nutzen sind. So können sich Verkehrsführungen, Verkehrsbedingungen und Beschaffenheit der vorgeschlagenen Wege ändern.

Die Anbieter und Autoren schließen jegliche Gewährleistung im Sinne einer Produkthaftung aus.  


§ 10 Datenschutz

Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) von Wolfgang Berke und Jürgen Gorgol gespeichert und verarbeitet. Persönliche Daten werden ausschließlich zur Abwicklung des Kaufes genutzt.

Der Kunde kann jederzeit eine Löschung seiner Daten erwirken. Er hat ferner das Recht jederzeit Auskunft über den Stand seiner gespeicherten Daten zu verlangen. (Kontaktdaten: siehe Impressum).

Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzrichtlinien.


§ 11 Schlussbestimmungen

Es ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Bochum.


Zurück
   
Parse Time: 0.052s